Blogger im politischen Diskurs

Blogforscher Dr. Jan Schmidt im Interview mit Wahlkampfarena über politische Blogger, den Professionalisierungsgrad der deutschen Blogosphäre und die Rolle von Weblogs im Wahlkampf 2009:

„Das Internet erhöht nicht von sich aus einfach mal politisches Engagement oder politisches Interesse, sondern es ist ein Werkzeug, um an diejenigen Informationen zu kommen, die mich interessieren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.