Oktober 2013: Workshop zu Mini-LARPs in der politischen Jugendbildung

Mini-LARPs in der politischen Jugendbildung
Seminar für Dozent_innen /Multiplikator_innen der politischen Jugendbildung
vom 12.10. (14 Uhr) bis 15.10.2013 (14 Uhr)

Was sind Mini-LARPS und wie lassen sie sich in der politischen Jugendbildung einsetzen? Der Workshop, den das wannseeFORUM als Gemeinschaftsprojekt der AdB Jugendbildungsreferent_innen der Projektgruppe “Globalisierung und Medienkommunikation” durchführt, möchte diese Fragen Dozent_innen und Multiplikator_innen vermitteln und gemeinsam Einsatzmöglichkeiten erarbeiten. Am Anfang des Seminars steht das eigene Erleben des Mini-LARPS ‚Wandaland’. Anschließend entwickeln die Teilnehmenden in Kleingruppen eigene Mini-LARPs – unter anderem zu den Themenbereichen Rechtsextremismusprävention, Globalisierung und Interkulturaliät. In einem Übungsteil werden diese mit den anderen Seminarteilnehmenden ausprobiert. In einer anschließenden Reflexionseinheit wird das themenbezogene Spiel kritisch betrachtet und hinsichtlich der Anwendungsmöglichkeiten und Praxistauglichkeit  im Plenum diskutiert.
Am Ende des Seminars sollen die Ergebnisse der einzelnen Kleingruppenarbeiten und Spieldiskussionen zusammengetragen und im Plenum über konkrete Optimierungs- und Anwendungsmöglichkeiten in der eigenen politischen Bildungsarbeit gesprochen werden.

 

 

Was ist ein Mini-LARP?

 

Das Seminar kommt erst ab 12 Teilnehmenden zustande. Übernachtungsmöglichkeiten sind nur begrenzt vorhanden (Infos zu Kapazitäten und Preiszuschlägen ab 1.9.13 möglich).
Kosten ohne Übernachtung: 40 €

siehe auch: wannseeFORUM – aktuelle kulturelle und politische Jugendbildung » Workshop zu Mini-LARPs in der politischen Jugendbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.