Das war das #bcpb19

Vielen Dank an alle Beteiligten des kleinen, aber feinen #bcpb.de am 22.5.19 in der Landeszentrale für politische Bildung Berlin.

#Feedback: alle sind nehmen wieder vielen Ideen und Anregungen vom Barcamp politische Bildung mit und ein gutes Gefühl: Politische Bildung und Digitalisierung: es gibt noch viele Chancen, etwas zu tun.

Vorstellungsrunde:

Input und Gespräch mit Lorenz Matzat, Mitgründer von AlgorithmWatch, zum Thema „KI und digitale Souveränität“ 

Sessions (Doku-Links dazu im Sessionplan) z.B. von Matthias  Haist zu digitalen Tools von jugend.beteiligen.jetzt

oder zum Ausprobieren von MakeyMakeys und Scratch

Spielentwicklung zu Algorithmen und politische Bildung

Feedbackrunde:

Wir freuen uns schon auf #bcpb20!

Das Barcamp politische Bildung ist eine Veranstaltung der Jugendbildungsreferent*innen der Projektgruppe „Digitale Medien und Demokratie“ im Programm Politische Jugendbildung im AdB2017–2022.

Beteiligte Einrichtungen sind das ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V. (Dochtersen/Hüll, Niedersachsen), basa e.V. (Neu Anspach, Hessen), Begegnungsstätte Schloss Gollwitz (Brandenburg), Stiftung wannseeFORUM (Berlin) und die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein (Werneuchen, Brandenburg/Berlin).

Hauptveranstalter und -organisator war beim #bcpb19 die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.